H2O – just add water S3 E26 – Graduation (full episode)

H2O – just add water S3 E26 – Graduation (full episode)

October 9, 2019 100 By Stanley Isaacs


[Titellied] [geheimnisvolle Musik] – Hi, können wir dein Teleskop nutzen?
– Meinetwegen. – Siehst du dir nicht den Kometen an?
– Das ist die beste Show der Stadt seit– – Ihr solltet das nicht feiern, sondern…
– Was? Ihr solltet es vom Land aus ansehen
und weit rausfahren. Aber hier sieht man ihn am besten,
von ganz nah. Wenn ich hier sein muss,
dann sie auch. Ich will zelten mit den Mädchen auf Mako
Island. So ‘ne Art private Abschlussfeier. [Kim] Dad? Sie verdient es nach ihrem Schulabschluss. Aber sei morgen pünktlich
zur offiziellen Abschlussfeier. [sphärische Klänge] [spannungsvolle Musik] – Der Komet soll uns überfliegen um–
– 7:32 Uhr. – [Will] Woher weißt du das?
– Da steht der Vollmond über Mako Island. Wir wissen, die Mondsee-Grotte und
der Komet sind aus dem gleichen Stoff. Sie ziehen sich gegenseitig an.
Aber das bedeutet im Klartext: Guten Tag Komet, auf Wiedersehen
Mako, auf Wiedersehen einfach alles. Und auch alle. Ich habe
diese alten irischen Geschichten entdeckt, aus der Zeit, als der Komet benannt wurde. Danach sah man ihn Anfang des 18.
Jahrhunderts vor der irischen Küste. Da, wo ich zur Meerjungfrau wurde.
Das kann kein Zufall sein. Den sahen damals sicher viele Menschen. Aber sie dachten damals ans Ende der Welt.
Es brach Panik aus. Vor 300 Jahren dachte man noch,
die Erde wär ‘ne Scheibe. Die Menschen sahen, wie der Komet
immer größer wurde. Dann brannte er. Ein Mädchen namens Eva aus der Gegend
versuchte die Menschen zu beruhigen. – Eva. Wurde der Komet nach ihr benannt?
– Niemand glaubte ihr. Als alle wegliefen, ging sie einfach
ganz ruhig auf die Klippen. Dann… “erhob sich auf einmal eine Lichtsäule
und berührte den Feuerball.” Der Komet flog weiter
und verschonte die Menschen. – Das ist nur ‘ne alte Fabel.
– Man dankte ihr. – Jeder war sicher, Eva habe sie gerettet.
– Und Eva… Sie wurde nie mehr gesehen. Diese Lichtsäule, was war das? Keine Ahnung.
Aber wenn wir eine sehen, dann wohl am– – Am Mondsee.
– Am Ort des Geheimnisses. Ist aber wohl kein Geheimnis mehr. Das sind Bodenschätze
in einem Nationalpark. Es wird keiner etwas davon mitkriegen. Wir haben alles, um zu beweisen,
wie außergewöhnlich Mako ist. Sie lösen einen Goldrausch aus
und wir gehen leer aus? Ja, wir teilen das hier auf. Die Grotte ist voll. Wir sollten
so viel nehmen, wie wir können. Ihr hättet gar nichts gefunden
ohne meine Hilfe. Ich will ja nur noch einmal hin. Mako bedeutet
manchen Menschen sehr viel. Vergiss die. Eine Nacht auf Mako Island
und wir müssen nie mehr arbeiten, Zane. Na schön, wir treffen uns da,
nachdem ich zugemacht habe. [spannungsvolle Musik] – Sie wollen noch mehr stehlen?
– Ich wollte es verhindern. Tu nicht so,
als hättest du nichts damit zu tun. Es tut mir leid, Rikki.
Das Café wäre pleite gegangen. Ich dachte, das Ganze wäre die Rettung. Auch wenn mir
das Café nicht mehr viel bedeutet. Ihr hättet das nie mit Mako machen dürfen.
Es gibt dort stärkere Kräfte als vermutet. Rikki, warte. Ich will euch helfen.
Das will ich unbedingt. Ich bin für euch da.
Nach allem, was ich getan hab. Nein, das ist unser Ort.
Das machen wir allein. [getragene Musik] [spannungsvolle Musik] Es ist hier noch heißer geworden. – Wieso heizt sie sich so auf?
– Au! – Ich könnte Messungen–
– Fangen Sie an! – Sollten wir nicht auf Zane warten?
– Dafür ist keine Zeit. Fangen Sie an. Will. Hey, Will. Wir müssen nach Mako. Sofort. [spannungsvolle Musik] Ich hab kein gutes Gefühl. Wir wissen zu wenig
über die Gesteinsstabilität– Schluss jetzt. Sonst suche ich mir jemand anderen. [lauter Knall] [spannungsvolle Musik] – Sie sind wundervoll.
– Es ist nicht sicher hier drin. Vorsicht! Oh, nein. Ich wusste, es war ein Fehler. – Es reicht.
– Nicht für mich. – Die Wände sind instabil. Raus hier.
– Gehen Sie doch. Was habt ihr getan? Ich wusste, eines Tages kann ich dir
helfen. Jetzt haben wir ausgesorgt. – Wir alle müssen hier raus!
– Komm, los! – Ich dachte, du wärst dabei.
– Manche Dinge sind wichtiger als Geld. – Lass sie hier.
– Ich tu das hier für uns beide. Ich will nichts davon. Was ist für dich
wichtiger? Ich oder das blöde Geld? Ich lieb dich, aber wenn du die mitnimmst,
verlierst du mich. Ich will dich nicht verlieren. [spannungsvolle Musik] Wir verschwinden, los! [geheimnisvolle Klänge] Sie haben die Grotte zerstört. [Cleo] Er wird gleich über uns stehen.
Was sollen wir tun? Was ist, wenn die Lichtsäule, die den
Kometen ablenkte, nicht aus Licht bestand? Was, wenn sie aus Wasser bestand? Wasser? Energiegeladenes Wasser. – Ein Tentakel.
– Der hat den Kometen abgelenkt. Genau dafür gibt es den Mondsee. Es müsste aber langsam mal losgehen. Es gibt keinen Tentakel.
Der Ort ist zerstört. Der Mondsee funktioniert nicht mehr.
All die Magie ist weg. Aber wir können nicht einfach aufgeben. Eva wusste, alles wird gut.
Sie wusste, was zu tun war, weil… Weil sie Meerjungfrau war. Sie lenkte
mit der Lichtsäule den Kometen ab. – Die Geschichte geht so.
– Nein, das war ihr Schicksal. Aber sie verschwand für immer. [bedrohliche Musik] – Leute, ich finde, ihr solltet gehen.
– Was? – Nun geht schon, ihr beide. Bitte.
– Wieso? Ich bleibe hier, okay? Allein. Eva wurde in demselben See
zur Meerjungfrau wie ich. Es muss meine Aufgabe sein.
Ich muss diese Lichtsäule erschaffen. Das ist nicht allein deine Aufgabe. Wir haben das alles
gemeinsam durchgestanden. Deshalb wurden wir ausgewählt
als Meerjungfrauen. Wir alle drei. Wir können den Kometen ablenken. Das ist das Schicksal von uns dreien. Wir wissen nicht,
was aus Eva geworden ist. Womöglich ist sie
ganz einfach weggeschwommen. Aber wir sind nun mal zu dritt.
Also machen wir’s einfach zusammen. Als Meerjungfrauen. [stimmungsvolle Musik] Hier passiert aber auch nie
etwas Spannendes. Was ist das? [bedrohliche Musik] Das kann nicht sein.
Das darf nicht passieren. – Was ist?
– Das kann nicht sein. Es sei denn, er… Es sei denn?
[fordernd] Es sei denn? Es sei denn,
er tritt in die Atmosphäre ein. Ist das irgendwie schlimm? [spannungsvolle Musik] [Musik wird dramatischer.] [Wasserrauschen] [Wasserrauschen wird schneller.] [elektrisiertes Surren] Was ist denn das? [Zischen] Was war denn das? – Was ist denn los?
– Alles okay. Er entfernt sich wieder. – Wir sind also in Sicherheit?
– Ja, einen Moment dachte ich… Es durfte nicht wahr sein. Ich sag doch,
hier passiert nie etwas Spannendes. [ruhige Musik] [Sie seufzen erschöpft.] Alles okay? Wir haben’s geschafft. [Applaus] [Miss Taylor] Lucy Fry. [Miss Taylor] Isabelle Hartley. – Herzlichen Glückwunsch. Alles Gute.
– Danke schön. [ruhige Klaviermusik] Ich fall so was von durch. – [Miss Taylor] Rikki Chadwick.
– Was beweist schon ein Stück Papier? – Rikki!
– Na los. – Herzlichen Glückwunsch.
– Danke. Bitte, sag, dass ich bestand.
Fünfzigprozentige Chance. Zum Schluss geht der diesjährige
Naturwissenschaftspreis an Cleo Sertori. Ja! Das ist meine Tochter. – Gratuliere.
– Danke. Gratuliere, Cleo. Ich weiß,
wie viel Arbeit du investiert hast. – Noch mal herzlichen Glückwunsch.
– Danke. Du brauchst mich jetzt nicht mehr
zum Aufpassen. Wir werden uns immer brauchen. Kommst du danach nach Hause? Äh, wir gehen noch aus, um zu feiern. Okay. Tja, viel Spaß. Ich meine es ernst, viel Glück. Danke. Ich hab ja nie gewusst,
dass du ‘ne Streberin bist. Wow! – Du warst super, Cleo.
– Das waren wir alle. Ich hätte es nie gedacht, aber nach allem,
was wir durchgemacht haben, wird mir der Laden richtig fehlen, Leute. Äh, Cleo? [romantische Musik] – Ich lass dich nicht mehr los.
– Ich sag Bescheid, wenn ich atmen muss. Sag jetzt nicht,
du bist nur meinetwegen gekommen. Ich habe von dieser
genialen Wissenschaftlerin gehört. – Die wollte ich mal abchecken.
– Ach so. Schön, dass du da bist, Rikki.
Fühlt sich irgendwie richtig an. Ich bin nur zu Besuch. Du kannst immer wiederkommen.
Das ist mein Ernst. Ich verbringe wohl
den ganzen Sommer auf– Lass mich raten. Mako?
Wenn du da mal Gesellschaft brauchst… Dann frage ich jeden anderen,
aber nicht dich. Das war doch ‘n Witz, oder? Wow. Vor allen Leuten und so. Wo ist der schüchterne Jungen,
den ich kannte? Er hat jemand getroffen.
Jemand ganz Besonderes. Das hört sich echt gut an. [Gitarre wird angespielt]
Ich glaube, du bist dran. [Die Band spielt die Titelmelodie.] [Sie singt die Titelmelodie.]